Das Steinbachlied

on

SteinbachMein Heimatdörfchen liegt im Talesgrund,
zwischen hohen Bergen dort im Luthergrund,
Bächlein fließen in den Ort hinein,
rauschen, plätschern über Kies und Stein.

Dort schaffen Menschen friedlich jeden Tag,
denn diese sind von einem derben Schlag.
Hämmer singen ihre Melodie,
und das deutsche Lied verstummt dort nie.

Die alte Muttersprache klingt so traut,
und gerne hört man ihren schönen Laut.
Liebe Menschen findet man immer dort,
alle schätzen ihren Heimatort.

Ein Kirchlein steht am steilen Bergeshang,
auch die Glocken haben einen guten Klang.
Ein Friedhof schließt sich daran an,
viele Bürger ruhen dort schon lang.

Die engen Straßen und die Gassen all,
führen von den schönen Hängen in das Tal.
Alte Häuser auch so hübsch und klein,
das kann nur mein liebes Steinbach sein.

[osm_map_v3 map_center=“50.833,10.359″ zoom=“14″ width=“100%“ height=“250″ map_border=“thin solid grey“ marker_latlon=“50.83436,10.36256″ marker_name=“marker_blue.png“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.